Für die einen lästiges Ärgernis, für die anderen gegebenenfalls Existenzbedrohung.

Vor allem die Auswirkungen in diesem Rechtsbereich können individuell sehr unterschiedliche Ausmaße annehmen. Sei es Verkehrszivilrecht, Ordnungswidrigkeitenrecht oder Strafrecht. Wir beraten Sie in allen Belangen des Verkehrsrechts. Denn für manche ist es nur ein Auto. Für andere kann beispielsweise der Entzug der Fahrerlaubnis zur Existenzbedrohung werden.

Verkehrszivilrecht

„Sie hatten einen Verkehrsunfall?“

Ein Verkehrsunfall ist schnell passiert. Teilweise mit gravierenden Folgen. Schnell stellen sich die ersten Fragen: Haftet der Unfallgegner oder muss ich einen Teil der Haftung mittragen? Welche Ansprüche stehen mir zu?

Natürlich bedarf es nicht in jedem Fall einer anwaltlichen Beratung. Sollten Sie sich allerdings unsicher bei der Einschätzung möglicher Ansprüche sein oder gar Konflikte mit der gegnerischen Partei auftreten, ist es ratsam anwaltlichen Rat einzuholen.

Gerne  unterstützen wir Sie bei der Beantwortung dieser Fragen. Zu Ihrer Entlastung übernehmen wir  die Geltendmachung von Sach-und Personenschäden auf Augenhöhe mit dem gegnerischen Haftpflichtversicherer.

Insbesondere:

  • die Korrespondenz mit Versicherungen
  • die Beauftragung eines Gutachters
  • sowie die Außergerichtliche und gerichtliche Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen wie z.B.:
    • Ersatz der Reparaturkosten
    • Nutzungsausfallentschädigung oder Mietwagenkosten
    • Erstattung der Gutachterkosten
    • Schmerzensgeld und Heilbehandlungskosten
    • Haushaltsführungsschaden
    • Verdienstausfall

Ordnungswidrigkeitenrecht und Verkehrsstrafrecht

„Nicht immer ist schweigen Silber und reden Gold!“

Erst nach Einsicht der Ermittlungsakten lässt sich einschätzen, ob eine Einlassung zur Sache sinnvoll ist.

Sollten die Konsequenten eines Bußgeld- oder Strafrechtsverfahrens Sie finanziell oder gar existenziell bedrohen ist eine anwaltliche Beratung unverzichtbar.
Ohne gute Sachkenntnis ist es sehr schwierig gegen etwaige Fehler im Messverfahren anzugehen. Gerade wegen einer möglichen Punktevergabe im Fahreignungsregister ist eine Überprüfung von Bußgeldbescheiden ratsam.

Beachten Sie auch immer die kurzen Einspruchsfristen im Einspruchsverfahren gegen Bußgeldbescheide. Gleiches gilt im Strafrecht bei Strafbefehlen. Auch hier sollten Sie unbedingt auf die Fristen achten.

Wir bieten Ihnen schnellstmöglich einen Termin zur Beratung an, gerne auch in den Abendstunden, und vertreten Sie

  • in Bußgeld-und Strafverfahren gegenüber der Behörde
  • sowie im gerichtlichen Verfahren

Kauf- und Leasingrecht

„Ihr neuerworbenes Fahrzeug zeigt unerwartete Mängel? – Ihr Gebrauchtwagen stellt sich als Unfallfahrzeug heraus?“

Immer wieder kommt es beim Kauf von Neu- oder Gebrauchtwagen durch auftretende Mängel zu Problemen. Sie fragen sich, welche rechtlichen Möglichkeiten Sie haben? Hier gilt es zunächst zu beachten, dass nicht nur Rechte seitens des Käufers, sondern auch seitens des Verkäufers bestehen. So besteht seitens des Verkäufers zunächst ein Recht auf Nachbesserung. Nur wenn dieser sich weigert, oder auch die Nachbesserung keine Abhilfe schafft, stehen Ihnen weitergehende Rechte zu.

  • Verfassen einer Mängelanzeige zur Nachbesserung
  • Geltendmachung weiterer Rechte bei erfolgloser Nachbesserung
  • Gerichtliche Geltendmachung von etwaigen Ansprüchen

Passendes Thema nicht dabei?

Gerne beraten wir Sie über diese Themengebiete hinaus individuell zu Ihrem Anliegen.

Wie können wir Ihnen helfen?

Termine nur nach vorheriger telefonischer Vereinbarung.

Bürozeiten
Montag bis Freitag:
8:00 – 19:00 Uhr

Telefon: 089 / 203-046-145
Fax: 089 / 203-046-146
E-Mail: post@rechtsanwaltskanzlei-guettler.de

Weitere Rechtsbereiche

Wenn es Recht sein darf?

Wie in allen Rechtsbereichen stehen sich auch im Arbeitsrecht immer zwei Parteien gegenüber. Wir vertreten sowohl Arbeitgeber, als auch Arbeitnehmer in allen Belangen des Arbeitsrechtes. Wieso? Weil wir uns für Sie dem Recht verschrieben haben, ganz gleich auf welcher Seite Sie stehen.

Eine Beratung so individuell wie Ihr Geschäftsvorhaben.

Die Gründung eines Unternehmens erfordert Mut und Ausdauer. Wenn Sie es bis hierher geschafft haben, bringen Sie diese beiden Eigenschaften sicherlich schon mit. Dennoch eröffnen sich neben persönlichen und unternehmerischen Chancen auch diverse Risiken. Die richtige Organisation in der Gründungsphase ist die beste Voraussetzung für den Erfolg Ihres Unternehmens und den Erhalt Ihrer Investition.